Jahrestreffen
der ProcessNet Fachgruppe
Hochtemperaturtechnik

2. und 3. April 2019

am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Jahrestreffen
der ProcessNet Fachgruppe Hochtemperaturtechnik


Sie sind eingeladen, für das Jahrestreffen 2019 der Process-Net-Fachgruppe „Hochtemperaturtechnik (HTT)“ Vorträge und Poster einzureichen.

Der Vorsitzende der Fachgruppe, Prof. Dr.-Ing. Thomas Kolb, freut sich auf Ihre Beitragsvorschläge – Vortrag oder Poster in deutscher oder englischer Sprache – aus Forschungseinrichtungen, Universitäten und der Industrie.

Wir freuen uns, Sie am KIT in den neuen Gebäuden des Engler-Bunte-Instituts zum intensiven Austausch begrüßen zu dürfen.


In 2019 liegen die Themenschwerpunkten auf:

  • Prozesse der Energie- und Hochtemperaturstoffumwandlung
  • Brennprozesse Kalk / Zement
  • Hochtemperaturprozesse für die stoffliche Verwertung von Kunststoffen
  • Sustainability von Hochtemperaturprozessketten




Beitragseinreichung

Die Beitragseinreichung öffnet am 01.10.2018 und ist bis zum 31.12.2018 möglich.

Bitte reichen Sie eine aussagekräftige Zusammenfassung (max. 2 Seiten) Ihres Vortrags in elektronischer Form als Word- oder pdf-Dokument (Dateigröße max. 1 MB) ein. Verwenden Sie hierfür ausschließlich die hier verfügbare Formatvorlage:


Das Programmkomitee behält sich die Entscheidung über die Akzeptanz der einzelnen Beiträge als Vortrag oder Poster sowie die Ablehnung von inhaltlich unpassenden Beiträgen vor.

Ihren Beitrag sowie Kontaktdaten schicken Sie bitte per E-Mail an: htt2019@ebi.kit.edu

Willkommen sind Beiträge zu allen fachgruppenrelevanten Themen, insbesondere Beiträge mit Übersichtscharakter, zu den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Anwendungen aus Industrie und Forschung und zu Fragestellungen aus der Industrie, insbesondere wenn sie auch zukünftigen Forschungsbedarf beleuchten.

In 2019 liegen die Themenschwerpunkte auf:
  • Prozesse der Energie- und Hochtemperaturstoffumwandlung
  • Brennprozesse
  • Hochtemperaturprozesse für die stoffliche Verwertung von Kunststoffen
  • Sustainability von Hochtemperaturprozessketten


Programm

Montag, 01. April 2019

19.00 Uhr
Vorabendessen (Selbstzahler)
Zum Kleinen Ketterer
Adlerstraße 34, 76133 Karlsruhe


Dienstag, 2. April 2019

9.00 Uhr – 18.00 Uhr
Vortragsveranstaltung

18.00 Uhr
Beiratssitzung HTT

19.30 Uhr
Geselliger Abend (Selbstzahler)
Höpfner Burghof
Haid-und-Neu-Straße 18, 76131 Karlsruhe

Mittwoch, 03. April 2019

9.00 Uhr – 12.30 Uhr
Vortragsveranstaltung

ca. 13.00 Uhr
Abfahrt Exkursion
Fa. Opterra Wössingen GmbH (Zementwerk)

ca. 16.00 Uhr
Rückfahrt zum Bahnhof

ca. 17.00 Uhr
Ankunft Hbf Karlsruhe






Veranstaltungsort

Karlsruher Institut für Technologie
Engler-Bunte-Institut (EBI ceb)
Gebäude 40.50
Hörsaal
Engler-Bunte-Ring
76131 Karlsruhe


Engler Bunte InstitutFoto: Helmut Reis
Veranstaltungsort zeigen auf Google Maps





Hotels

Wir haben für Sie in Hotels in der Nähe des KIT Campus Süd Zimmerkontingente eingerichtet.
Durch die Verwendung des Buchungscodes "FGr HTT" erhalten Sie eine Spezialrate.

Hotel Höpfner Burghof
(Veranstaltungsort Geselliger Abend am 02.04.)
Haid-und-Neu-Straße 18
76131 Karlsruhe
Tel.: ++49 (0)7 21 - 62 26 44
Fax: ++49 (0)7 21 – 6 63 50 66
E-Mail: reservierung@hoepfner-burghof.de
Homepage: https://www.hoepfner-burghof.de/hotel.php
Rate: 93,00 EUR inklusive Frühstück gültig bis 04.02.2019
Hotel Markgräfler Hof
Rudolfstraße 31
76131 Karlsruhe
Tel.: ++49 (0) 6 27 68 – 6 00
Fax: ++49 (0) 69 53 32
E-Mail: info@hotel-markgraefler-hof.de
Homepage: http://www.hotel-markgraefler-hof.de
Rate: 76,00 EUR inclusive Frühstück gültig bis 25.02.2019




Kontakt

Pia Bengert


Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
Institut für Technische Chemie (ITC)
Hermann-von-Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

   Fon: +49 (0) 721 - 608 - 28514
   Fax: +49 (0) 721 - 608 - 24373
   E-Mail: pia.bengert@kit.edu